Dass die Mimik aller Darsteller auf der Waldbühne auch von der letzten
Zuschauerreihe aus gut zu sehen ist, ist auch ein Verdienst der Maske. Sie
sorgt vor jeder Aufführung für den richtigen "Look" der Darsteller.

Die Arbeit beginnt einige Stunden vor der Aufführung mit dem Schminken, Perücken
anbringen und Frisieren der ersten Darsteller und reicht darüber hinaus bis
zum Ende der Vorstellung, denn häufig müssen Spieler nach- und umgeschminkt
werden, wenn sie beispielsweise mehrere Rollen besetzen.

 

Maske:
Johanna Bredol, Benita Dreher, Sandra Flacke, Martina Fühner, Pia Gausmann, Cathy Joachimmeyer, Connie Jerrentrup, Bianca Kasselmann, Silke Kobuß, Katja Kleimeyer, Anna Lammers, Bianca Mennemeier-Luther, Gabriela Merla, Sarah Niermann, Lisa Ruhe, Kathrin Plaßmeyer, Maria Thiede, Anita Tepe, Kerstin Schulenburg, Gabi Wilde, Karin Westermeyer

 

 

 

 

   
© Waldbühne Kloster Oesede e.V.